Business-Tipp ‚Selbstmarketing‘

iStock_000011176533small-Q7 Tipps für professionelles Selbstmarketing – Erfolg durch Wirkung & Wahrnehmung

1. Profilieren. Reflektieren Sie Ihren beruflichen und persönlichen Werdegang und definieren Sie die daraus resultierenden persönlichen und fachlichen Kompetenzen, Stärken und Erfolge. Entdecken Sie nun, was Sie wirklich wollen und welcher Weg deshalb der richtige für Sie ist. Komprimieren sie die Erkenntnisse zu einem unverwechselbaren Profil (USP).

2. Engagieren. Entwickeln Sie Ihre persönliche Strategie, wie Sie durch eigenes Engagement mögliche Entwicklungsfelder (Erweiterung von Wissen, Erfahrungen, Kompetenzen, verbesserte Fokussierung etc.) beheben können. Warten Sie jedoch nicht, bis Sie in allem ‚perfekt’ sind, sondern kommen Sie ins Tun!

3. Definieren. Welches Image passt zu der von Ihnen angestrebten Position? Wie wollten Sie wahrgenommen werden? Achten Sie auf Glaubwürdigkeit und Echtheit und auf einen einheitlichen Außenauftritt hinsichtlich verbaler und nonverbaler Kommunikation (z.B. Auftreten, Outfit). Passt evtl. ein Key Visual (Erkennungszeichen) zu Ihnen und Ihrem Thema?

4. Kommunizieren. Lernen Sie Ihre Kompetenzen und Ziele klar zu kommunizieren. Verabschieden Sie sich von der Hoffnung, durch (Mehr-)Leistung zu überzeugen. Die Wirtschaftswelt erwartet klare Botschaften. Vergewissern Sie sich jedoch, dass diese gemäß Ihrer Intention richtig wahrgenommen und auch verstanden werden.

5. Netzwerken. Bauen Sie sich ein adäquates persönliches Netzwerk auf. Gute Beziehungen wirken wie ein Katalysator. Gemäß dem Grundsatz ‚erst geben – dann nehmen’, bieten Sie in einem für Sie vertretbaren Rahmen Ihre Unterstützung an. Wichtig ist beim Netzwerken, daß Sie ein ehrliches Interesse an Ihrem Gesprächspartner signalisieren, das spürt Ihr Gegenüber.

6. Präsentieren. Wählen Sie die für Sie passenden Bühnen. Prüfen Sie, welche mediale Präsenz zur Ihren Zielen passt. Besuchen Sie Veranstaltungen, Kongresse, halten Sie Vorträge, schreiben Sie Beiträge für die strategisch wichtigen Medien oder veröffentlichen Sie z.B. auch ein Buch.

7. Professionalisieren. Suchen Sie sich gezielte Unterstützung bei möglichen Mentoren, Experten, Coaches. Dies bedeutet zwar meist eine Investition, jedoch eine, die sich auszahlt. Denn Unterstützer begleiten Sie mit ihrem speziellen Wissen und passenden Methoden professionell auf dem Weg zum Erfolg. Meist erreichen Sie Ihr Ziel damit deutlich schneller als im Alleingang.

Ich wünsche Ihnen von Herzen viel Erfolg!

Facebooktwitterxinglinkedinmail

Schreibe einen Kommentar