Autor: Brigitte Herrmann

Anne M. Schüller im Interview

Anne M. Schüller, die Managementvordenkerin und Bestseller-Autorin zu ihrem neuen Buch „DIE ORBIT ORGANISATION“ 1. Warum benötigen wir zukünftig eine humanorientierte Digitalökonomie? Alle Welt redet davon, dass Unternehmen sich digitalisieren müssen. Doch in Wirklichkeit geht es gar nicht um Technologien per se, sondern um die bahnbrechend neuen Geschäftsideen, die durch sie ermöglicht werden. Digitale Expertise kann zugekauft werden. Anpassungsvermögen und Umsetzungsgeschwindigkeit hingegen lassen sich nur von innen heraus entwickeln. Dies erfordert zweierlei: Eine Erneuerung der organisationalen Strukturen undein Vorrücken der zwischenmenschlichen

Erfolg im Business? Mehr PsyCap bitte!

POSITIVE BUSINESS. Tipp des Monats. Um das Psychologische Kapital eines Menschen geht es in meinem Beitrag #8 POSITIVE BUSINESS. Das PsyCap ist ein zunehmend wichtiger Indikator für Leistungsfähigkeit und Arbeitszufriedenheit mit all seinen daraus resuliterenden positiven Erffekten für Mensch und Arbeitgeber. Denn viele Untersuchungen belegen die positiven Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg.  Arbeitgeber profitieren, wenn sie das PsyCap eines Menschen bereits im Rahmen von Auswahlprozessen ermitteln und Mitarbeiter im Stärken ihres PsyCap im Sinne von stabil hoher Leistungsfähigkeit bis hin zur Gesundheitsförderung unterstützen.

POSITIVE BUSINESS IMPULS #8 Die Zukunft braucht Right statt High Potentials

WARUM UNTERNEHMEN DEN WICHTIGSTEN ERFOLGSFAKTOR IM RECRUITING ÜBERSEHEN. Die beschleunigte Arbeitswelt, der harte Wettbewerb um Marktanteile, permanente Veränderungen, stetig wachsende Anforderungen sowie unsichere Zukunftsaussichten stellen Unternehmen vor allem vor eine Frage: Wen brauchen wir wirklich, um trotz all dieser Herausforderungen in Zukunft erfolgreich zu sein? Fakt ist: noch immer wünschen sich Arbeitgeber dafür lieber die Besten der Besten als die Richtigen. Viele  fokussieren sich noch immer auf Noten, Wissen und Fähigkeiten und hoffen, dass vermeintliche Top-Performer ihre Unternehmenswelt retten. Doch dabei übersehen sie

Getagged mit: , , , , ,

TIPP DES MONATS – FLOURISHING

WIE TEAMS & ORGANISATIONEN AUFBLÜHEN Agile Unternehmen zeichnen sich durch klare Kundenorientierung aus. Was allzu oft übersehen wird: nicht die Organisationsstruktur oder die Tools, sondern die Beschäftigten sind der Herzschlag eines Unternehmens. SIE geben das Nötigste oder ihr Bestes. SIE blockieren oder unterstützen den Change. SIE sind der wahre Schlüssel zur Maximierung des Kundennutzens. Genau deshalb haben blühende agile Organisationen zwar eindeutig ihre Kunden im Blick; an erster Stelle  kommt für sie jedoch der Mensch und seine individuelle Rolle in Team und Organisation.

Getagged mit: , , , ,

POSITIVE BUSINESS IMPULS #7 Was agile Unternehmen brauchen

Warum die agile Transformation nicht ausreicht und Flourishing Organizations die Zukunft sind Otto macht es, AXA macht es, SAP und immer mehr Unternehmen machen es auch. Sie alle haben sich bereits mutig vorgewagt und sind bereit, den Paradigmenwechsel trotz aller Herausforderungen zu meistern. Sie alle beschreiten den anspruchsvollen Weg der Transformation von tradierten Organisationsstrukturen hin zu einer modernen und zukunftsfähigen agilen Version ihrer selbst. Und doch stellt sich die Frage: Ist Agilität der Weisheit letzter Schluß? Fakt ist: Für den erfolgreichen

Getagged mit: ,

INSPIRATION #6

TIPP DES MONATS – RECRUITING

GUTE FÜHRUNG? DAS ERGEBNIS GUTEN RECRUITINGS. Gute Führung hat das Ziel und die Aufgabe, die Potenziale der Organisation und der darin arbeitenden Menschen bestmöglich zu entfalten.  Weil genau dieses Paradigma im Wandel der Arbeitswelt immer mehr an Bedeutung gewinnt, brauchen wir auch im Führungskräfte-Recruiting neue Leitplanken, die dieser Verantwortung gerecht werden. Denn bereits im Recruiting wird das Fundament für gute Führung gelegt, indem nicht die Besten sondern die Richtigen für eine spezifische Rolle gewonnen werden. Der Ansatz des Positive Recruiting

POSITIVE BUSINESS IMPULS #6 FÜHRUNGSKRÄFTE-RECRUITING

Miese Führung? Das Ergebnis miesen Recruitings! Schlechtes Führungskräfte-Recruiting kostet Unternehmen Milliarden. 74 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland wünschen sich, dass ihr Chef sie in der eigenen Weiterentwicklung unterstützt und fördert. Dies ergab eine aktuelle Befragung von rund 1.000 Personen durch das infas Institut zum Thema Arbeitszufriedenheit. Doch Wunsch und Wirklichkeit liegen wie so oft auch hier meilenweit auseinander. Denn nur ganze 47 Prozent der Befragten gaben dabei an, dass sie genau das auch in ihrem Arbeitsalltag erleben. Resultat: Über die

INSPIRATION #5

TIPP DES MONATS – PERFORMANCE

Agilität

HIGH PERFORMER GEWÜNSCHT? PROBIEREN SIE ES MIT FOLGENDEN TIPPS Jeder Unternehmer wünscht sich anhaltende Spitzenleistungen seiner Führungskräfte und Mitarbeiter. Doch allzu oft entpuppt sich ein anfänglicher High Performer als Sparflamme oder Strohfeuer. Wie gelingt es gerade in einer Arbeitswelt, die sich in einer noch nie dagewesenen Dynamik und Geschwindigkeit transformiert, dass Beschäftigte nicht nur die Changeprozesse überstehen sondern aktiv und begeistert den Wandel und die neuen Aufgaben mitgestalten? Obgleich es nie nur eine Lösung gibt, lohnt sich ein Blick auf

Top